Im Dunkeln: Portoanpassung für die E-Post Business Box bleibt unklar

Der tägliche Weg zum Hausbriefkasten blieb heute vielversprechend. Nach Leerung fiel mir „Einkauf Aktuell“ in die Hände. Das Reklameblatt, herausgegeben von der Deutschen Post AG. Eigentlich schon dabei das Blättchen seiner Bestimmung, der Ablage in den Alt-Papier-Container zu übergeben, blieb ich doch bei einem Artikel hängen. Darin erklärt der Post-Multi den Kunden seine „moderate“ Portoerhöhung (ich berichtete) zum Januar 2015 beim Standardbrief von 60 auf 62 Cent. Artikel teilenFacebookTwitter

Artikel teilenShare on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Weiterlesen