OoO – Ich bin dann maL weg. Abwesenheitsnotiz mal anders

Out-of-OfficeAuch in Berlin ist heute Ferienbeginn ,die Straßen sind frei, die Parkplatz-Not vorerst beendet und die Bahnen leer. Auch die Geräuschkulisse der benachbarten Schule fehlt. Derart in Urlaubsstimmung darf der Gedanke an den geordneten Rückzug nicht fehlen:

Na, schon die Urlaubsabwesenheit bei E-Mails eingerichtet?  Fast jedes Mal vergesse ich eine „Out-of-Office“ Email aufzusetzen, wenn ich auf dem Weg in die Ferien bin.

Meist werden Abwesenheitsbenachrichtigungen in Eile verfasse, andere nehmen sich Zeit und entwicklen ungeahntes kreatives Potenzial:

„Ich weiß ich sollte nun sagen, dass ich nur begrenzten Zugang zu meinem Email Postfach habe und nicht auf Nachrichten antworten kann bis ich zurück bin – aber das ist nicht wahr. Mein Blackberry wird immer bei mir sein und ich antworte, wenn ich es muss. Ich akzeptiere, dass ich meinen Urlaub wahrscheinlich immer mal wieder unterbrechen muss, um mich um wichtige Angelegenheiten zu kümmern.
Nichtsdestotrotz habe ich meiner Frau versprochen, dass ich versuche abzuschalten und unseren Urlaub so gut es geht zu genießen. Ich probiere deshalb mal etwas Neues aus. Ich überlasse die Entscheidung Ihnen.“

Weitere Perlen, lesen Sie bei lustige Abwesenheitsnotizen

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Artikel teilenShare on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Kommentar verfassen