10 Cent Portoerhöhung fällt aus – bei CONFIDENCEpost! – CONFIDENCE CENTER AG übernimmt zum 1. Juli 90 Prozent der Portoerhöhung bei ihrem elektronischen Dienst für Briefpost

Die Berliner CONFIDENCE CENTER Information Logistics AG erhöht zum 1. Juli 2019 den Grundpreis für erstellte Briefe mit Standard-, Kompakt- und Großbriefporto nur um einen Cent. Gleichzeitig erhöht die Deutsche Post das Porto für diese drei Portoklassen um jeweils 10 Cent. CONFIDENCE CENTER, Spezialist für elektronische Postdienste,  fängt somit 90 Prozent der Portoerhöhung auf. Der Clou: nach der neuen Preisliste kostet dann ein Brief inklusive einer Seite s/w-Druck, Kuvert, Verarbeitung und dem neuen 80 Cent Standardbrief-Porto der Deutschen Post nur 75 Cent (zzgl. USt.). Mit CONFIDENCEpost verfügen die Berliner über ein Portal zur Prozessoptimierung im Verarbeiten regelmäßig anfallender Postsendungen. Die Versandkanäle Briefe, Einschreiben, Onlinebriefe, Faxe, SMS oder portooptimierte Werbepost zählen

Artikel teilenShare on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Weiterlesen