Verschlusssache De-Mail – Kaum Neues zur aktuellen Entwicklung

Lange schon nichts mehr von De-Mail gehört. Obwohl, wirklich Neues, jedenfalls öffentlich bekanntes, gibt es kaum zu berichten. Am 23. September 2015 tagte der Ausschuss Digitale Agenda des Bundestages in einer nicht-öffentlichen Sitzung. Nur so viel ist bekannt, der „Bericht der Bundesregierung zum Thema aktueller Stand De-Mail“ war Tagesordnungspunkt 3 der Agenda. Die Ergebnisse der Sitzung des 16-Mitglieder zählenden Ausschusses dürften wenig erfreulich gewesen sein. Denn Thomas Jarzombek, CDU-Vertreter im Ausschuss erklärt in seiner Artikel teilenFacebookTwitter

Artikel teilenShare on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Weiterlesen