CeBIT-Trend: Digitalisierung ist Top-Thema

Auf der diesjährigen CeBIT vom 16. bis 20. März in Hannover lautet das Messemotto „d!conomy“. Nicht nur die Digitalisierung, sondern auch deren Auswirkungen und die damit verbundenen Veränderungen von Wirtschaft und Gesellschaft sind Thema der Messe. In diesem Jahr werden rund 350 junge Unternehmen erwartet, die unter anderem in dem neuen Bereich Scale 11 (Halle 11) ihre Geschäftsideen und Anwendungen vorstellen, die dem Ökosystem um Startups als Plattform für Geschäftsentwicklung dienen. In Halle 6 wird das Thema Sicherheit behandelt. Dort geht es um Lösungen, die Cyberangriffe weltweit verhindern. In Halle 5 bieten unabhängige Experten kleinen und mittleren Unternehmen Beratung im Bereich online an. ECM und Input/Output-Management stehen im Mittelpunkt in

Artikel teilenShare on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Weiterlesen